KAFFERNLIMETTE

Das Kaffernlimettenblatt wird viel häufiger zum Kochen verwendet als seine Früchte.

Die Haupterntezeit für Kaffernlimetten in Europa dauert von Mitte August bis November. Danach nimmt der Gehalt an ätherischen Ölen ab. Die Frucht wird im Dezember und Januar gelb und ist nicht sehr aromatisch, der Saft ist ziemlich sauer.

Die Früchte halten sich gut, wenn sie wie die Blätter gefroren werden. Sie verlieren jedoch an Aroma. Sie können auch in Scheiben geschnitten und getrocknet werden.

Die Schale kann auf die gleiche Weise verwendet werden wie das Blatt, bietet jedoch weniger Geschmack. Es braucht eine geschickte Hand, um die Schale zu entfernen, ohne das Weiße darunter mitzunehmen, das unglaublich bitter ist.

In Thailand wird die Schale zum Würzen und zur Zubereitung eines flavonoidreichen Tees verwendet, der als natürliches Antioxidans beworben wird. Die Schale kann auch getrocknet, konserviert und kandiert getrocknet werden. Auf der französischen Insel Réunion und in Madagaskar findet die Schale häufig Verwendung in der kreolischen Küche und zum Würzen von Rum.

Sie können aus der ganzen Frucht oder nur der Schale würzige Konfitüren in Salzwasser zubereiten. Sie können auch  Marmelade  oder gin machen. Oder shampoo herstellen!

.